Maison Berger Paris

MAISON BERGER TRIOPACK DUFT 2019 - VERBENA, BAUMWOLLE, PARIS CHIC

14,90 €
ausverkauft
Auswahl von drei Parfüms für katalytische Lampen mit jeweils 3x180 ml Inhalt. Kreieren Sie mit den Düften Verbena, Paris Chic und Wollige Pflege eine angenehm duftende Heimatmosphäre.

Verbena - ist eine Alternative zu Zitronengras, einem der beliebtesten Zitrusdüfte. Erfrischend, rein, markant.
Wollige Pflege - Rein, leicht, pudrig. Die Basisnote bilden Zeder, Moschus, Vanille und weißer Honig, die Herznote Pudertöne und Orangenbaumblüten und die Kopfnote Rosen, ätherische Öle und frische Töne.
Chic Paris - Der elegante, schicke Duft entführt Sie in die Atmosphäre der legendären europäischen Metropole.

Produkteigenschaften

Code 23933
Hersteller Maison Berger Paris
Herkunftsland Frankreich
Produktart Zubehör
Inhalt (ml) 540 ml
Duft Verbena, Baumwolle, Paris Chic
Duftcharakter Frischer Duft, Zitrusduft

Wie benutzt man
MAISON BERGER TRIOPACK DUFT 2019 - VERBENA, BAUMWOLLE, PARIS CHIC

Befüllen Sie die katalytische Lampe zu 2/3 und befolgen Sie die Anweisungen zu ihrer Verwendung. Es wird empfohlen, eine neutralisierende Füllung zu verwenden, bevor Sie den Duft wechseln. Die Lampe Berger erfüllt strenge und anspruchsvolle Qualitätsstandards. Durch systematische Tests wird sichergestellt, dass sie keinen Rauch und kein BTEX (Benzol, Toluol, Ethylbenzol und Xylol) produzieren. Die Produkte arbeiten nach dem Prinzip der Verbrennung und Freisetzung von Duftstoffen ohne Anwesenheit von Flammen. Zur Herstellung von Düften werden Hunderte von natürlichen und künstlichen Substanzen verwendet. Künstliche Substanzen bereichern sie um sichere Rohstoffe. Durch ihre Kombination mit natürlichen Substanzen entstehen neue, früher unvorstellbare Parfüms mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Sie können auch unzugängliche und seltene Naturstoffe ersetzen, die sich in ihrer natürlichen Form als schädlich erwiesen haben. Alle Inhaltsstoffe, aus denen LAMPE BERGER-Parfüms hergestellt werden, unterliegen sehr strengen internen Standards, die noch anspruchsvoller sind als die von den europäischen und amerikanischen Pharmaverbänden und der IFRA (International Fragrance Association) geforderten Standards.