Maison Berger Paris

SAMTIGES STREICHELN - FÜLLUNG FÜR KATALYTISCHE LAMPEN 500ML, MAISON BERGER

14,90 €
auf Lager
Parfüm aus einer Duftkollektion, die von einem der fünf menschlichen Sinne inspiriert wurde - dem Tastsinn. Der Duft wird neue Erfahrungen in Ihnen wecken und Sie an die Berührung angenehmen Materials erinnern.
Der Duft Samtiges Streicheln ist ein würziger, orientalischer Duft mit Moschus, Sandelholz und Vanille in der Basisnote, mit Iris, Rose und Maiglöckchen in der Herznote und mit Gewürzen und Safran in der Kopfnote.

Wildledertöne ist ein imaginärer Duft, der von Parfümeuren kreiert wurde, um den Duftkompositionen zusammen mit dem Duft von Leder Tiefe und einen samtigen Touch zu verleihen. Das Handwerk der Gerber ließ sich im 17. Jahrhundert in Grasse nieder. Da der Geruch von gegerbtem Leder nicht angenehm ist, wurden 1614 die ersten parfümierten Handschuhe hergestellt, und zwar für Caterina de' Medici.

Produkteigenschaften

Code 115182
Duftcharakter Holziger Duft, würziger Duft
Inhalt (ml) 500 ml
Hersteller Maison Berger Paris
Farbe klar
Duft Samtiges Streicheln
Herkunftsland Frankreich
Produktart Zubehör

Wie benutzt man
SAMTIGES STREICHELN - FÜLLUNG FÜR KATALYTISCHE LAMPEN 500ML, MAISON BERGER

Die Lampe Berger erfüllt strenge und anspruchsvolle Qualitätsstandards. Durch systematische Tests wird sichergestellt, dass sie keinen Rauch und kein BTEX (Benzol, Toluol, Ethylbenzol und Xylol) produzieren. Die Produkte arbeiten nach dem Prinzip der Verbrennung und Freisetzung von Duftstoffen ohne Anwesenheit von Flammen. Zur Herstellung von Düften werden Hunderte von natürlichen und künstlichen Substanzen verwendet. Künstliche Substanzen bereichern sie um sichere Rohstoffe. Durch ihre Kombination mit natürlichen Substanzen entstehen neue, früher unvorstellbare Parfüms mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Sie können auch unzugängliche und seltene Naturstoffe ersetzen, die sich in ihrer natürlichen Form als schädlich erwiesen haben. Alle Inhaltsstoffe, aus denen LAMPE BERGER-Parfüms hergestellt werden, unterliegen sehr strengen internen Standards, die noch anspruchsvoller sind als die von den europäischen und amerikanischen Pharmaverbänden und der IFRA (International Fragrance Association) geforderten Standards. Befüllen Sie die katalytische Lampe zu 2/3 und befolgen Sie die Anweisungen zu ihrer Verwendung. Es wird empfohlen, eine neutralisierende Füllung zu verwenden, bevor Sie den Duft wechseln.